Beiträge 2017

Selbstständige Tierärztinnen und Tierärzte
Ihr Pflichtbeitrag beträgt 16 Prozent der Beitragsbemessungsgrenze der gesetzlichen Rentenversicherung (BBG 2017 = 6.350,00 EUR monatlich), also 1.016,00 EUR monatlich (12.192 EUR jährlich).
Erreichen Ihre Jahreseinkünfte aus selbstständiger tierärztlicher Tätigkeit nicht die BBG, zahlen Sie monatlich 16 Prozent Ihrer Einkünfte. Die Einkünfte sind durch eine Bestätigung Ihres Steuerberaters oder eine Kopie des Einkommensteuerbescheides nachzuweisen.

Das Antragsformular finden Sie hier.

Angestellte Tierärztinnen und Tierärzte
Sind Sie von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht befreit, zahlen Sie analog zur gesetzlichen Rentenversicherung 18,7 Prozent des sozialversicherungspflichtigen Bruttoentgelts, höchstens 1.187,46 EUR monatlich (Arbeitgeber- und Arbeitnehmeranteil).

Das Antragsformular finden Sie hier.